Das Dorf Holzhausen
 
Holzhausen (=Holthusen) ist ein Dorf mit einer über 1100jährigen Vergangenheit. Im Jahre 872 wird es als "Kedes-Holthusen" zum ersten Mal urkundlich genannt.
Die Pfarrei "St. Johannes der Täufer" wurde bereits im Jahre 1230, also noch vor der Gründung der Stadt und Pfarrei Nieheim, eingerichtet.
In Holzhausen befindet sich der wahrscheinlich älteste Taufbrunnen im ganzen Altdekanat Brakel-Steinheim.